Telefon: 06722 | 2424

Bed & Breakfast • Ferienwohnung • Weinbar

Altes Rathaus

Aktivitäten & Umgebung

Erleben und genießen wird bei uns großgeschrieben, darum laden wir Sie ein zu unserer „Lebensart in Rheinkultur“. Einmalige Attraktionen erleben, oder aktiv in Weinbergen, Wald oder am Rheinufer unterwegs sein, gehört genauso zum Erlebnis Altes Rathaus wie das gute Glas Rheingauer Wein und lokale Spezialitäten oder Feinschmeckerküche. Hierzu teilen wir natürlich sehr gerne mit Ihnen unsere ganz persönlichen Lieblingsplätze, -küchen und Weingüter, die Sie keinem Reiseführer entnehmen können.

Die Hölle könnte nicht schmackhafter sein als in Assmannshausen. Der berühmte Spätburgunder hat seine besten Lagen im Höllenberg und besticht durch seine samtig weiche und vollmundige Art, die Assmannshausen als Rotweinstadt bekannt gemacht hat. Die rund 900jährige Weinbautradition haben schon viele berühmte Gäste genossen. Im Traditionshotel Krone kehrten Kaiser Wilhelm und Kaiserin Sissi von Österreich ein, ließen sich Dichter wie Clemens Brentano und Hoffmann von Fallersleben inspirieren. Die blumengeschmückten Rheinterrassen der Restaurants und Cafés mit unverbautem Blick auf den berühmten Strom bieten Entspannung und kulinarische Höhepunkte. Hoch oben über den Dächern bietet die Rotweinlaube den wunderschönen Rundblick über Weinberge und Rhein.

Ein besonders schöner Weg sich Assmannshausen zu nähern führt an die Reling und auf die Sonnendecks der weißen Rheinschiffe. Sie gehören zu den Höhepunkten eines Besuchs und zeigen, wie sehr Stadt und Fluss, Land und Wasser hier eine innige Verbindung eingehen.

Rheinschifffahrt

Erreichbar per Seilbahn und Sessellift hebt auf den Höhen des Niederwalds eine majestätisch große Gestalt aus gegossener Bronze die deutsche Kaiserkrone in den Himmel. Die Rede ist von der Germania, die monumental auf dem Niederwalddenkmal hoch über der Stadt thront. Wer hier verweilt, wird mit einem faszinierenden Panoramarundblick belohnt. Graf von Ostein legte am Niederwald zu Ende des 18. Jh. einen wahren „Märchenwald“ an, und errichtete Tempel, Zauberhöhle, Rittersaal und Ruinen an den schönsten Aussichtspunkten. Ganz in der Nähe führt der bekannte Premiumwanderweg „Rheinsteig“ von Wiesbaden kommend durch den Rheingau, bevor er seinen Weg in das Mittelrheintal fortsetzt. Ausgewiesene Nordic Walking- und Radstrecken bieten für sportlich ambitionierte vielfältige Abwechslung.

Rheinsteig

Seilbahn

Der abwechlungsreiche Veranstaltungskalender der Stadt führt durch ein ganzes Jahr voller Feste und Märkte, Konzerte und Kulturhöhepunkte, vom Rhein im Feuerzauber, über die Feste rund um den Wein. Andere, adventlich geprägte Düfte von Glühwein, Punsch und würzigen Verlockungen schweben anlässlich des Weihnachtsmarktes der Nationen im Dezember über die Altstadt von Rüdesheim.

Allgemeine Informationen